Coaching-Ausbildung

Herzlich Willkommen!

Motiviert durch eine steigende Zahl von Beratungsanfragen mit beruflichen Hintergründen haben wir am Institut eine Weiterbildung im Coaching entwickelt, über die wir Sie auf diesen Seiten informieren möchten. In Ergänzung zur individualpsychologischen Beraterausbildung in der G- und A-Stufe vermitteln wir im Rahmen von 6 Coaching-Seminaren wertvolle systemisch-lösungsorientierte Werkzeuge, mit denen Veränderungsprozesse wirkungsvoll initiiert und begleitet werden können.

Übersicht (Klicken zum Vergrößern)

Die Weiterbildung ist 2-stufig konzipiert. Die Ausbildung zum "Systemischen Coach" (SC) kann begonnen werden, nachdem Sie die Voraussetzungen zum Zertifikat „Begleitender Coach“ (BC) erworben haben und nach bestandenem Aufnahmegespräch die Seminare A2, A3 und A6 (Psychopathologie, Ängste, Süchte) besucht haben. Die Ausbildung beinhaltet die Seminare CE oder AW30 und C1-C6 sowie das wissenschaftlich validierte HOGAN® Personality Inventory. Personen mit den Abschlüssen BS oder IPBS können die Ausbildung nach dem Besuch des Einstiegsseminars CE oder alternativ des Wahlseminars AW30 sofort beginnen und neben dem Abschluss „Systemischer Coach“ durch den Besuch des Zusatzseminars C7 auch den Abschluss „Systemischer Coach & Organisationsberater“ erwerben.

Dr. Peter Becker ist verantwortlicher Leiter der Weiterbildung. Er ist individualpsychologisch-systemischer Fachberater (ICL) und systemischer Coach & Organisationsberater. Als geschäftsführender Gesellschafter der internationalen Personalberatung Steinbach & Partner berät er vor allem KMUs aus der Investitionsgüterindustrie.